Die Legende Lebt

Der Technopionier Dr. Motte kommt nach Schwedt!!!

Der legendäre Berliner Techno-DJ Matthias Roeingh, weltbekannt als Dr. Motte, wird am Freitag den 05.07.19 in Schwedt auflegen. Die Veranstalter kündigten Dr Motte als Special Guest an. Der 59-Jährige ging als Mitbegründer der Berliner Technodemo „Loveparade“ in die Musikgeschichte ein. Manche werden sich vielleicht denken: Gibt‘s den tatsächlich noch? Wir haben es verifiziert und können es bestätigen: Dr. Motte lebt! Der Techno-DJ und Produzent aus Berlin ist alles andere als eine Eintagsfliege, sondern eine Legende mit großem Weitblick.

Am 1. Juli 1989 erweckte er die Loveparade auf dem Berliner Kurfürstendamm zum Leben.Es war die Zeit, als Techno noch in den Kinderschuhen steckte und Acid-House hieß. Gerade mal 150 Menschen tanzten damals auf der offiziell angemeldeten Demonstration mit dem simplen Motto „Friede, Freude, Eierkuchen Frieden, für Abrüstung; Freude durch Musik als Mittel der Kommunikation; Eierkuchen, für die gerechte Nahrungsmittelverteilung“. In den Folgejahren wurde die Loveparade zu einer regelrechten Massenveranstaltung mit Millionen von Ravern.

Diese Kommerzialisierung sah Dr. Motte überaus skeptisch und distanzierte sich ab 2006 von seinem „Baby“. Der Technomusik allgemein ist er aber treu geblieben, sie ist für ihn nicht bloß Musik oder reine Attitüde, sondern eine Form der Kultur. Elektronische Musik ist ja heute allgegenwärtig. Es ist nichts mehr besonderes, aber Musik sollte immer was besonderes sein. Meine Herausforderung ist deshalb: Ich möchte Stücke spielen, die keiner kennt. Und trotzdem geht die Party ab. Ich will immer ein paar Stücke dabei haben, bei denen ich neugierig bin, wie reagieren die Leute darauf. verschiedener Genres und Epochen, wie sich am Freitag den 05.07.19 beim Sommer Sonne Sonnencreme Festival wieder mal zeigen wird.