Helene Beach Festival 2019

Musikurlaub am Helenesee 

Line Up komplett – 15.000 Tickets weg
 
Der Sommer steht in den Startlöchern. Und schon jetzt freuen sich mehr als 15.000 Gäste auf eine geile Zeit am Helenesee. Die letzten Tickets sind in der Pipeline und vom 25. bis 28.07. geht’s einmal mehr strandwärts direkt zur Wasserfront an einen der schönsten und saubersten Seen der Republik.

Die kleine Ostsee wurde 2016 zum beliebtesten See Deutschlands gewählt. Diese Location in Kombination mit einigen der angesagtesten deutschen Bands, internationalen Top DJs und heißen Newcomern bedeutet nicht nur jede Menge Abwechslung, sondern auch die ausgelassenste Party des Sommers.


 Das Helene Beach Festival ist auch dieses Jahr wie immer bunt gemischt. Von Electro und HipHop bis hin zu Pop, Dance und Rock findet hier absolut jeder Musikfan etwas Passendes.   Auf der Mainstage geben sich Weltstar Alan Walker und die besten deutschen HipHop Acts die Klinke in die Hand. Kontra K, Alligatoah, Rin und Finch Asozial werden sprichwörtlich den Beach abfackeln. Außerdem begeistern Bosse und Prinz Pi genauso wie Alle Farben und Gestört aber Geil erneut die Helene Fans. Ein paar Meter weiter spielt Techno Legende Sven Väth an der Seite von Drumcode Boss Adam Beyer und alten geliebten bekannten wie Alfred Heinrichs und Carlo Ruetz auf der Electronic Mainstage. Am HipHop Beach wird wie gewohnt auch dieses Jahr noch mal was Fettes draufgepackt. Trettmann, Gzuz, Dame, Veysel und Zugezogen Maskulin bringen euch hier zum Kochen – gut, dass Wasser in der Nähe ist. Am Laguna Beach werdet ihr auch 2019 kräftig verzaubert, allen voran Dirty Doering und ein Ritter Butzke & Friends Day mit u.a. Moonbootica, Lexer und Miyagi. Für alle, die es etwas härter mögen, führt kein Weg am Dark Forest vorbei. Hier brechen Die Gebrüder Brett im Rahmen eines EFN Showcase und DJ Emerson mit der Ragnarok Berlin Crew alle Regeln. Auch die Tent aka Abriss Stage schlechthin ist wieder einen heiteren Besuch auf dem Festivalgelände wert. Vorfreude Level 100! 


 Um die Zeit zumindest ein wenig zu verkürzen, geht’s bereits am Mittwoch, 24.07., mit der Ankerparty an der Strandterrasse los. Donnerstag dann Feuer frei beim Big Opening mit Neelix, Lexy & K-Paul, den Ostblockschlampen und Drunken Masters.


 Wer dann doch mal von Traumstrand und Musikelite genug hat, findet reichlich Abwechslung im umfangreichen Side Program. Kino im Theatergarten, Fit am Beach oder diverse kleine Workshops versüßen hier zusätzlich die Zeit am Helenesee.


 Also, schnappt Euch eure Liebsten und ab geht’s zum Festivalurlaub an den Helene Beach.   

Jetzt Tickets sichern: www.bit.ly/strandticket Mehr Infos gibt’s hier:  www.helene-beach-festival.de